BTI-Athleten gewinnen mit der Hessenauswahl das Bundesjugendlager 2018 in Heidelberg

Beim diesjährigen Bundesjugendlager in Heidelberg hat die männliche Hessenauswahl des Jahrgangs 2004 in einem spannenden Finale gegen die Auswahl der SG Südwest mit 42:41 den Turniersieg für sich entscheiden können. Mit Tom Metzelthin (SG Südhessen/SV Dreieichenhain) und Liam Wefing (Eintracht Frankfurt) waren auch 2 Athleten des BTI Langen für den 10-köpfigen Kader der Hessenauswahl nominiert worden.

Liam Wefing

Das BTI Langen-Team gratuliert Tom und Liam recht herzlich zum Gewinn der deutschen Meisterschaft und wünscht beiden Athleten weiterhin viel sportlichen Erfolg!

Im Mittelpunkt des Ländervergleichs steht vor allem die Sichtung der neu zu bildenden U16-Nationalmannschaften. Dazu werden von den Landesverbänden insgesamt rund 200 Talente nominiert und spielen dann in jeweils acht Mannschaften der Landesverbände vier Tage lang im Turniermodus gegeneinander. Beobachtet werden sie dabei von den Bundestrainer-/innen, die am Ende auch die Nominierungen vornehmen. Für den Jungenbereich seit diesem Jahr mit verantwortlich der ehemalige sportliche Leiter des BTI Langen Fabian Villmeter.

Tom Metzelthin

In dem Zusammenhang kann sich Tom Metzelthin über einen weiteren persönlichen Erfolg freuen: denn mit der Nominierung für das DBB-Leistungscamp im Dezember diesen Jahres wurde er mit 4 weiteren hessischen Athleten von den Jugendbundestrainern ausgewählt, was den ersten Schritt Richtung Jugendnationalmannschaft bedeutet. Auch hierfür die besten Glückwünsche vom BTI Langen und wir drücken die Daumen für die kommenden Lehrgänge!

Hier der Bericht des DBB zum Bundesjugendlager 2018: https://www.basketball-bund.de/news/bjl-2018-neue-u16-kader-nominiert-192304

Fabian Villmeter ist neuer DBB-Nachwuchstrainer

Der langjährige Trainer und sportliche Leiter des BTI Langen und aktuelle Co-Trainer von Henrik Rödel bei der A-Nationalmannschaft ist ab 1. Oktober 2018 zum hauptamtlichen Nachwuchstrainer des DBB berufen worden.

Fabian Villmeter fing 1998 als 18-jähriger Trainer im Jugendbereich beim TV Langen an und trainierte über viele Jahre verschiedene Nachwuchs- und Leistungsteams. So war er u.a. Trainer der „Giraffen“ in der 2. Bundesliga und Nachwuchstrainer der JBBL- und NBBL-Teams.

BTI-Trainer Fabian Villmeter (mitte) mit den beiden Nationalspielern Patrick Heckmann (links) und Robin Benzing (rechts) im Sommer 2011

Nachdem er 2008 die A-Lizenz als Trainer erworben hatte, bekam er einen Vertrag als sportlicher Leiter des BTI Langen und setzte sieben Jahre Akzente in der BTI-Nachwuchs-Förderung. So war er u.a. auch einer der wesentlichen sportlichen Förderer von Robin Benzing, dem aktuellen Nationalmannschaft-Kapitän, und vielen weiteren Top-Talenten.

Das BTI Langen gratuliert seinem ehemaligen Sportlichen Leiter Fabian Villmeter recht herzlich zur Berufung zum hauptamtlichen Nachwuchstrainer des Deutschen Basketball Bundes und wünscht ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

 

Athletik-Trainer Peter Blank wird Vize-Weltmeister

Peter Blank, Athletik-Trainer im BTI Langen, wollte es noch einmal wissen. Bei der Senioren-Weltmeisterschaft im spanischen Malaga (4.-16. September) warf er den Speer 61,26 Meter weit. Das war die Silbermedaille in der Altersklasse M55.

Wer mehr über den Sportler Peter Blank wissen möchte, schaue hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Blank.

Im BTI Langen ist Peter Athletik-Trainer für die südhessischen Basketball-Talente seit rund 20 Jahren. Er hat u.a. auch den heutigen Mannschaftskapitän der deutschen Nationalmannschaft, Robin Benzing, im Kraftraum der Georg-Sehring-Halle trainiert.

Neues Trainer-Team beim BTI Langen

Nach dem Weggang von Peter Kortmann (Eintracht Braunschweig), der sich im BTI vor allem um den weiblichen Nachwuchsbereich gekümmert hat, konnten für die kommende Saison gleich 2 neue Trainer gefunden werden.

BTI-Trainer Thorsten Schulz

So wird sich Thorsten Schulz als neuer 2. Liga-Trainer der Rhein-Main Baskets vor allem um die älteren Jahrgänge im weiblichen Nachwuchsbereich des BTI Langen kümmern. Der 39-jährige Leimener und A-Lizenz-Trainer war bei verschiedenen Teams in der Region Heidelberg aktiv, so auch in der 2. Damenbundesliga-Süd (2010-2014). Weiterhin sammelte er Trainererfahrungen bei einer Hospitation im US-Collage-Team der Miami Hurricanes Women (2012/13) und war zuletzt als Headcoach und sportlicher Leiter für die Damen- und Herrenteams bei der TG Sandhausen verantwortlich.

BTI-Trainer Saymon Engler

Mit Saymon Engler konnte ein weiterer Coach für das BTI Langen gewonnen werden. Der 25-jährige Treburer und B-Lizenz-Trainer trainiert im BTI Langen künftig junge Talente in gemischten Gruppen. Er hat mehrere Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen in Trebur und Hochheim trainiert und kam mit 2 Jugend-Oberligamannschaften in Roßdorf und Hofheim bis zur Südwestdeutschen bzw. Süddeutschen Meisterschaft. Im Bezirk Darmstadt hat Saymon die E1- und E2-Kader betreut und als Trainer in verschiedenen Leistungscamps des Hessischen Basketball-verbandes gearbeitet.

Neben Thorsten Schulz und Saymon Engler stehen wie bisher die Athletik-Trainer Peter Blank und Mathias Merget dem sportlichen Leiter des BTI Langen Jochen Bender zur Verfügung. Mit diesem professionellen Trainerstab kann so auch in der Saison 2018/2019 weiterhin sportliche Talentförderung auf höchstem Niveau sichergestellt werden.