Lehrgang der beiden weiblichen HBV-Kader in Alsfeld mit Beteiligung des BTI Langen

Die beiden weiblichen HBV-Kader (Jahrgang 2004/2005) starteten mit einem gemeinsamen Trainingslager ins neue Jahr. Vom 07.-09.01.2019 trainierten 24 Athletinnen im HBV-Trainingszentrum in der Sportschule des Hessischen Turnverbandes (HTV) unter der Leitung von HBV-Landestrainer Ebi Spissinger und seinem Trainerteam. Vom 09.-11.01.19 waren dann nur noch 13 Mädels vor Ort.

Mit zwei Trainingseinheiten am Tag und Videoanalyse abends wurde intensiv mit den Spielerinnen gearbeitet. Der D2 Kader (Jahrgang 2005) reiste am Mittwoch schon ab, da die Mädels ein Turnier von Freitag bis Sonntag spielten. Dadurch konnte das Trainerteam nochmal intensiver mit den 13 D1-Kader Mädels die Themen vom Turnier in Pilsen aufarbeiten. 

 

Mit Athletin Emma Torney und Coach Saymon Engler war auch bei dieser HBV-Maßnahme das BTI Langen vertreten.

BTI Langen-Talente beim E1-Kadertreffen (Jahrgang 2006) in Kronberg

Am Samstag den 15.12.18 trafen sich die drei weiblichen E1-Kader mit ihren verantwortlichen Trainern in Kronberg. 

Mit den Athletinnen Nele Helterhoff, Svea Kobus, Lea Söder und Lilly Thierolf war das BTI Langen zahlreich vertreten.

Auch BTI-Coach Saymon Engler war vor Ort und konnte sich das aktuelle Niveau in Hessen vom Jahrgang 2006 genau anschauen. Saymon Engler und Gerrit Sittner betreuen den E1-Kader vom Bezirk Darmstadt.

Landestrainer Eberhard Spissinger nutzte ebenfalls die Veranstaltung, um sich einen ersten Überblick über den Leistungsstand des Jahrganges 2006 zu machen.

Die erste offizielle Sichtungsveranstaltung auf Landesebene findet dann im Rahmen des HBV-Leistungscamps vom 28.06. – 02.07.2019 in Alsfeld statt.

Emma Torney und Saymon Engler mit Hessenkader in Pilsen

Kurz vor Jahresende reiste der weibliche D1-Hessenkader (Jahrgang 2004) vom 26.-29.12.2018 nach Pilsen in Tschechien zum traditionellen „Christmas Tournament 2018“. Die Mädels konnten sich bei dem Turnier nochmals beweisen, bevor es im Februar und März 2019 zu zwei Sichtungsterminen nach Steinbach und Chemnitz geht.

Mit Athletin Emma Torney (Trikot-Nr. 7) und Teambetreuer Saymon Engler (2ter stehend von links) war auch das BTI Langen in Tschechien vertreten. „Pilsen ist eine schöne Stadt und hat ein tolles Turnier auf die Beine gestellt. Wir konnten einige Erkenntnisse aus den Spielen ziehen, die wir im Trainingslager in Alsfeld besprechen werden. Auch für die Mädels war es eine tolle Erfahrung, die Härte und Spielweisen im internationalen Basketball kennenlernen zu können“, berichtet Saymon Engler.

Die Hessinnen konnten das Turnier mit dem 2 Platz beenden. Nach 3 gewonnen Spielen in der Vorrunde (DBaK WU15, Triglav und Bensow) und einer Niederlage (DBaK) wurde man Gruppenerster. Auch das Halbfinale konnte gewonnen werden (Bensow), erst im Finale musste man sich dem Turniersieger (DBaK) geschlagen geben.

Das BTI Langen gratuliert dem D1-Hessenkader zu einem tollen 2ten Platz und ganz besonders natürlich den beiden BTI’lern Emma und Saymon.

BTI-Talente werden zu HBV-Kadermaßnahmen nominiert

Wieder sind BTI-Athleten bei Kadermaßnahmen des Hessischen Basketballverbandes berücksichtigt worden. 

Emma Torney

So ist Emma Torney im Zuge einer D1-Kadermaßnahme (Jahrgang 2004) zum Internationalen Basketballturnier vom 26.12 – 29.12.2018 in Pilsen/Tschechien nominiert worden und wird auch beim darauf folgenden Trainingslager des D1-Kaders vom 7.01. – 11.01.2019 in Alsfeld teilnehmen.

Emma gehört somit zum Kreis der besten 16 Spielerinnen des Jahrgangs 2004 in Hessen – herzlichen Glückwunsch Emma!

 

von links: Leander Schumacher, Finn Fischbach, Paul Zaschel

Bei den Jungs sind für den HBV-Trainingstag am 19.01.2019 in Alsfeld 3 BTI-Athleten des Jahrgangs 2005 nominiert worden.  Unter der 28 Auswahlspielern aus Hessen befinden sich Finn Fischbach, Leander Schumacher und Paul Zaschel. Herzlichen Glückwunsch Finn, Leander und Paul!

Natnael Amanuel

Und auch beim Jahrgang 2006 ist ein Athlet des BTI-Langen unter den 16 Nominierten vertreten. Hier wurde Natnael Amanuel zur nächsten Kadermaßnahme des HBV am 19.01.2019 in Alsfeld nominiert. Herzlichen Glückwunsch Natnael!

Allen 5 BTI-Talenten wünschen wir bei den oben genannten und kommenden Kaderlehrgängen und -maßnahmen viel Spaß und Erfolg!