AUFNAHME

Wer kann im BTI trainieren ?

Herausragende Talente !

Aufnahmevoraussetzung ist die Zugehörigkeit zur Landesauswahl des Hessischen Basketball Verbandes (D-Kader)  oder zu einer weiterführenden Auswahlmannschaft (ab D/C- und C-Kader) des Deutschen Basketball Bundes.

BTI-Gäste -eine Ausnahme

“BTI-Gäste” gehören zwar keinem Kader an, können aber bei freien Kapazitäten aufgrund eines erkennbar außergewöhnlichen Talents und ihrer großartigen Trainingseinstellung im BTI gefördert werden. Ihre Eltern tragen allerdings die Trainingskosten anteilig und können schulische und Fahrt-Förderung auch nur im Ausnahmefall und auf eigene Kosten in Anspruch nehmen.

...besonders für die Großen

Besonders für großgewachsene SpielerInnen bietet dieser Quereinstieg eine ideale Möglickeit zur Talententwicklung. Bestes Beispiel ist Tim Nees (Jahrgang 1971, 208 cm), der beim BC Darmstadt in der Jugend spielte, nicht im Hessen-Kader war, erst mit 18 Jahren ins BTI kam, dort drei Jahre intensiv gefördert wurde und es später zum langjährigen Nationalspieler brachte und 2002 mit ASVEL Lyon die französische Meisterschaft gewann.