Ulrike Köhm-Greunke wird dem BTI Langen fehlen

Mit Beginn des neuen Schuljahres gibt es im BTI einen Wechsel bei der pädagogischen Betreuung. Ulrike verlässt das BTI, dafür übernimmt Anja Stupar ihre Aufgaben.

Ulrike Köhm-Greunke

Seit beinah 20 Jahren war Uli im BTI Langen für die pädagogische Betreuung verantwortlich. Das schloss die Schulaufgabenbetreuung ebenso ein, wie die Organisation von BTI-Veranstaltungen (z.B. BTI-Sommertreffen und Adventsfeiern der BTI’ler).

Bei all ihren Tätigkeiten stand stets die schulische Entwicklung der engagierten Leistungs-Basketballer im Vordergrund. Und dies war oftmals weit mehr als nur Schulaufgabenbetreuung. So hat sie z.B. auch bei Konflikten aller Art mediatorisch gewirkt, ob mit der Schule oder den Eltern. Die Eltern hatten viel Vertrauen in ihre Kompetenz, die sie als Sozial-Pädagogin einbrachte.

Vor allem die jährlichen Sommerfeste und Adventsfeiern gaben den Eltern eine gute Möglichkeit, die pädagogische Arbeit näher kennenzulernen. Für viele Eltern war gerade die leistungssportliche Herausforderung ihrer Kinder auch eine besondere Anforderung, alles zum Wohle einer guten schulischen, sportlichen und menschlichen Entwicklung zu steuern und begleiten.

Wir danken Uli für ihren hervorragenden Einsatz im BTI Langen und wünschen ihr bei ihren neuen Aufgaben als Sozial-Pädagogin viel Erfolg und Freude.

Anja Stupar

Wir freuen uns, dass mit der Lehramtsanwärterin und Ex-Bundesligaspielerin Anja Stupar diese wichtige Stelle zum 1.8.2019 bereits nachbesetzt werden konnte. Auch Anja wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.