Fabian Villmeter ist neuer DBB-Nachwuchstrainer

Der langjährige Trainer und sportliche Leiter des BTI Langen und aktuelle Co-Trainer von Henrik Rödel bei der A-Nationalmannschaft ist ab 1. Oktober 2018 zum hauptamtlichen Nachwuchstrainer des DBB berufen worden.

Fabian Villmeter fing 1998 als 18-jähriger Trainer im Jugendbereich beim TV Langen an und trainierte über viele Jahre verschiedene Nachwuchs- und Leistungsteams. So war er u.a. Trainer der „Giraffen“ in der 2. Bundesliga und Nachwuchstrainer der JBBL- und NBBL-Teams.

BTI-Trainer Fabian Villmeter (mitte) mit den beiden Nationalspielern Patrick Heckmann (links) und Robin Benzing (rechts) im Sommer 2011

Nachdem er 2008 die A-Lizenz als Trainer erworben hatte, bekam er einen Vertrag als sportlicher Leiter des BTI Langen und setzte sieben Jahre Akzente in der BTI-Nachwuchs-Förderung. So war er u.a. auch einer der wesentlichen sportlichen Förderer von Robin Benzing, dem aktuellen Nationalmannschaft-Kapitän, und vielen weiteren Top-Talenten.

Das BTI Langen gratuliert seinem ehemaligen Sportlichen Leiter Fabian Villmeter recht herzlich zur Berufung zum hauptamtlichen Nachwuchstrainer des Deutschen Basketball Bundes und wünscht ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion.