BTI-Athleten (Jungen Jahrgänge 2004/2005) nominiert für weitere HBV-Kaderlehrgänge

Paul (links) und Leander stellen sich nach dem BTI-Training zum Foto

Am 27. Januar 2018 treten 26 Jungen des Jahrgangs 2004 zum Lehrgang des HBV-Kaders in Kronberg an. Auch mit dabei sind aus dem BTI Langen Tom Metzelthin (SV Dreieichenhain) sowie Liam Wefing (Eintracht Frankfurt und JBBL-Team TV Langen).

Für die 2004er Jungs beginnt damit die unmittelbare Vorbereitung auf das Bundesjugendlager, das am 1. Oktoberwochenende 2018 in Heidelberg stattfinden wird.

Auch beim Jahrgang 2005 hat Landestrainer Reiner Chromik mit Leander Schumacher (TV Langen) und Paul Zaschel (TV Langen) 2 BTI-Athleten für den nächsten HBV-Kaderlehrgang am 20. Januar 2018 in Kronberg nominiert.

Dieser E1-Kader des HBV wird die Auswahlspieler in weiteren Lehrgängen in diesem und nächsten Jahr auf das Bundesjugendlager 2019 vorbereiten, wobei sich je nach Leistungsstand und -entwicklung noch Veränderungen in der Kaderzusammensetzung ergeben können.