Wer sind wir?

Das BTI Langen ist ein Teilzeit-Internat, in dem junge BasketballspielerInnen aus dem Rhein-Main Gebiet sportlich und schulisch gefördert und gefordert werden.

In einem Teilzeit-Internat erhalten Kinder und Jugendliche des jeweiligen Einzugsgebietes vereinsübergreifend eine Talentförderung, die sportliche und pädagogische Betreuung umfasst. Die TZI-Schüler wohnen weiterhin zuhause, gehen weiterhin in ihre Schule am Wohnort und sind weiterhin Vereinsmitglieder ihres Ursprungsvereins. Im TZI werden sie zusätzlich zum Verein sportlich gefördert durch Individual- und Athletik-Training sowie pädagogisch betreut durch Schulaufgaben- und Nachhilfe. Als Vorbilder für das BTI Langen galten das TZI Wattenscheid (Leichtathletik) und das TZI Tauberbischofsheim (Fechten).

Eine solche Einrichtung eines TZI entstand mit dem Basketball-Teilzeit-Internat Langen im Jahr 1985 als „Deutschlands erstes Teilzeit-Internat im Mannschaftssport“
(mehr zu unserer Geschichte und Motivation)

Unsere TrainerInnen und MitarbeiterInnen

BTI-Trainer arbeiten professionell. Sie haben eine sportwissenschaftliche Ausbildung und/oder sind durch die höchsten Trainer-Lizenzen des DBB qualifiziert. Auch BundesligaspielerInnen können als besondere Vorbilder bereits mit den jüngeren BTIlern trainieren.

Die pädagogische Betreuung obliegt pädagogisch geschulten Fachkräften, die vor allem bei der Schulaufgabenbetreuung und bei Nachhilfe durch herausragende SchülerInnen und StudentInnen ergänzt werden.

AKTUELLES

6 BTI-Athletinnen und BTI-Coach Saymon Engler beim HBV-Girlscamp

Insgesamt 20 Spielerinnen des Jahrganges 2006/2007 bestritten vom 17.07. – 19.07.2020 in Grünberg das HBV Sommercamp.  Mit Svea Kobus, Tessa Zimmermann, Amelie Schumacher, Emily Scheibinger, Antonia Schütze und Jennifer Reitz nahmen auch 6 BTI-Athletinnen an dem Camp teil. Ebenfalls wieder im HBV Trainerteam war BTI-Coach Saymon Engler.  In Anlehnung an das Hygienekonzept trainierten die Campteilnehmerinnen …

BTI Langen startet erfolgreich in den Trainingsbetrieb

Nach dem abrupten Ende der Basketballsaison sowie allen Trainingseinheiten wegen Corona konnte am Dienstag den 19.05.2020 endlich wieder in Kleingruppen am BTI Langen trainiert werden. Natürlich unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften (BTI Langen_Hygienekonzept 2020_Master). Dennoch freuten sich die Athletinnen und Athleten riesig, wieder mit dem Ball in der Halle zu dribbeln und auf den Korb …

Trainingsstart nach 9 Wochen Pause

Nach 9 Wochen Pause wird am 19.05.2020 der Trainingsbetrieb des BTI Langen wieder langsam aufgenommen. Selbstverständlich unter besonderen Auflagen und entsprechend ausgearbeitetem Hygienekonzept (BTI Langen_Hygienekonzept 2020_Master). Unsere Trainer freuen sich darauf, die BTI-Athletinnen und -Athleten wieder persönlich begrüßen zu können und bitten alle Sportler und Eltern um strikte Einhaltung der nach wie vor geltenden Vorsichtsmaßnahmen. …